Kupit' tieploobmiennik Books > Training > Download Anatomie des Pferdes by Peter Goody; John Goody PDF

Download Anatomie des Pferdes by Peter Goody; John Goody PDF

By Peter Goody; John Goody

Über 250 klare, detaillierte Strichzeichnungen mit eindeutiger Beschriftung und erklärenden Informationen vermitteln das Grundwissen über die Anatomie des Pferdes. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Strukturen, die von der Oberfläche aus zu sehen oder zu fühlen sind:- Knochen,- Muskeln,- Sehnen und Bänder,- bestimmte Blutgefässe.Zusätzlich werden auch alle anderen wichtigen Organsysteme vorgestellt, darunter- Nervensystem,- Fortpflanzungsorgane,- Verdauungstrakt,- Respirationstrakt.Besonders ausführlich werden die Beine dargestellt. Hierzu gibt es hilfreiche Hinweise auf Verletzungen und Erkrankungen, die aus einer falschen Stellung resultieren.Diese dichten, intestine aufbereiteten Informationen sind unentbehrlich für Studierende der Veterinärmedizin und Pferdekunde, praktizierende Tierärzte, Pferdebesitzer, Reiter und Züchter.

Show description

purchasing orlistat Read or Download Anatomie des Pferdes PDF

click here Best training books

http://oceanadesigns.net/images/granite/key-west-gold/key-west-gold.jpg 5K and 10K Training

Make your routines count number with the step forward procedure that synchronizes your power degrees with education attempt. rather than scuffling with your physique to complete a exercise session simply because it's written at the calendar, select the simplest routines from 5K and 10K education according to your body's ability to accomplish at any given time.

Housebreaking & Training Your Puppy (Storey's Country Wisdom Bulletin A-242)

Chuffed domestic dogs, Proud Owners!

Puppies are nice enjoyable, they usually make significant kinfolk pets. although, doggies is also loads of paintings - they're playful to the purpose of being rambunctious, they generally tend to make a multitude of the home, they usually call for loads of recognition. How do you aid your playful, full of life dog develop into a cheerful, well-mannered family member? It's all within the training!

Pat Storer deals professional suggestion on burglary a brand new dog and instructing easy obedience. Her tried-and-true strategy — emphasizing firmness, consistency, and endurance — is guarenteed to assist vendors earn their puppies' admire, belief, and self assurance. Storer additionally deals guidance and methods for fixing universal habit difficulties.

The Winning Trainer. Winning Ways to Involve People in Learning

This publication has extra rules on the way to upload involvement in studying than anyone coach might ever use. Your scholars and workshop individuals increases their realizing and retention if you layout education actions utilizing 'The profitable Trainer'. This up-to-date and improved variation is richer than ever prior to.

Additional resources for Anatomie des Pferdes

Example text

Der für den Vorwärtsschwung (Protraktion) der Vordergliedmaße bedeutendste Muskel ist der M. brachiocephalicus; für den Rückwärtsschwung (Retraktion) ist es der M. latissimus dorsi, der vom oberen Anteil des Brustkorbes an die Hinterseite des Armes zieht. Steht der Fuß auf dem Boden, zieht die Kontraktion des M. latissimus dorsi den Körper über das Bein nach vorne. B. über den M. iliopsoas erreicht, während die Retraktion (also die Vorwärtsbewegung des Rumpfes über das Bein) durch eine Kontraktion der Gluteal- und Hinterbackenmuskulatur erfolgt.

27 Brustbeinkörper (ventrale, knorpelige Leiste oder Kiel). 28 Manubrium sterni. 29 Schaufelknorpel des Brustbeins (knorpelige Verlängerung des Schwertfortsatzes in Richtung Bauchwand). Gelenke des Kopfes, der Wirbelsäule und des Brustkorbs: 30 Kiefergelenk, Art. temporomandibularis (zwischen dem Gelenkfortsatz des Unterkiefers und der Gelenkgrube des Schläfen- beins). 31 Unterkiefersymphyse (zwischen den Unterkieferkörpern in der Kinnregion). 32 1. Kopfgelenk, Art. atlantooccipitalis („Ja“-Gelenk).

8 Unterarm-Vorderfußwurzelgelenk, Art. antebrachiocarpea. 9 Vorderfußwurzel-Mittelgelenk, Art. mediocarpea. 10 Vorderfußwurzel-Mittelfußgelenk, Art. carpometacarpea. 11 Vorderfußwurzel-Zwischengelenke, Artt. intercarpeae (zwischen den Vorderfußwurzelknochen derselben Reihe). 12 Position und Ausdehnung des Sulcus carpi für die tiefe Beugesehne (durch das transversale Karpalband in den Karpalkanal umgewandelt). 13–14 Seitenbänder der Vorderfußwurzel (lange Bänder mit je drei kurzen tiefen Schenkeln [proximaler, mittlerer, distaler], die die einzelnen Gelenkspalten überbrücken).

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 19 votes